Projekte

Wir wollen unsere Gesellschaft besser machen! Wir sind davon überzeugt, dass dies nur durch bessere Schulbildung gelingen kann. Deswegen unterstützen wir naturwissenschaftliche Schulprojekte und setzten uns für Hilfen für Opfer von Gewalttaten ein.

Die Werner Schroeder-Stiftung ist weder von Dritten abhängig, noch mit Dritten verbunden. Wir unterstützen das Projekt der Bürgerstiftung Berlin, Schulen mit naturwissenschaftlichen Bibliotheken auszustatten. Darüber hinaus arbeiten wir mit dem Weißen Ring e.V., Augustaplatz 7, 12203 Berlin, eng zusammen.


Wir haben für das Projekt „Zauberhafte Physik“ die Druckkosten übernommen. Das Heft wird nun in einer Auflage von 2.000 Stück an Berliner Grundschulen eingesetzt.


Am 6. September 2019 haben wir unser erstes Werner Schröder-Bücherregal an die Lenau-Grundschule in Berlin Kreuzberg in Anwesenheit des Direktors übergeben.

Übergabe an den Schulleiter Herrn Michael Koch

Hans-Michael Bünning -Vorstandsvorsitzender der WernerSchröder-Stiftung- übergibt das Buch von Werner Schröder „Zum Abschied ein Krokodil“ an den Direktor der Lenau-Grundschule, Herrn Michael Koch.

Unser Bücherregal, bei schönem Wetter auf dem Schulhof präsentiert.

Schüler lassen sich die Geschichte von Werner Schröder erklären.

An der Lenau-Grundschule lesen die Kinder naturwissenschaftliche Bücher und erhalten durch die Pädagogen den Bezug zur Natur vermittelt.

…und am 11. September 2019 konnten wir unser zweites Bücherregal mit naturwissenschaftlichen Schulbüchern in der Kurt-Schumacher-Grundschule in Berlin-Kreuzberg an die Bibliotheksleiterin, Frau Eva Wißkirchen, übergeben.